aidabar
Sollten Sie nach der Registrierung keine Aktivierungsmail erhalten haben, wenden Sie sich bitte an: support (at) aidabar.net
Kostenlos registrieren
Forum
Downloads
Schiffspositionen
Wissenswertes
Kabinenbewertungen
Nützliche Links


Kabinenbewertung

aidabar.net » Das große AIDA ABC » Sehenswürdigkeiten & Ausflugstipps » Brest (Frankreich) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Brest (Frankreich)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
kussmundfan kussmundfan ist weiblich
Beckenrandschwimmer




Dabei seit: 23.06.2008
Herkunft: Berlin
Dein erstes Mal AIDA: AIDAcara

Brest (Frankreich) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mietwagen in Brest
Wir hatten bei HERTZ online vorab einen Mietwagen reserviert (Kleinstes Modell 40€).

Da der kostenlose Shuttlebus erst ab 9 Uhr fuhr sind wir um kurz nach 8 Uhr runter vom Schiff und wollten ein Taxi zur Vermietstation nehmen. Aufgrund des geänderten Liegeplatzes (als vorab online abgefragt), war der Weg nun weiter und wir von Franzl bereits beschrieben, darf man nicht einfach so im Hafengelände rumlaufen.

Unten vorm Schiff standen ein paar Buden (ähnlich wie auf einem Weihnachstmarkt), die nach und nach öffneten. Eine davon war von der Touristeninformtation. Die Mitarbeiter sprachen gutes Englisch und organisierten uns ein Taxi ü/ einen Security-Mitarbeiter im Hafen. Die Wartezeit auf das Taxi war sehr lang (fast 40 Minuten). Es werden leider nicht mehr Taxis zugleich bestellt, sondern nur einzeln auf Nennung des Namens (personenbezogen).

Die Übernahme des Mietwagens war langwierig und aufgrund nur sehr sehr weniger Englischkenntnisse (trotz jungem Mitarbeiter!) anstrengend.

Wir sind dann gegen 9:45 Uhr losgefahren und haben folgendes besichtigt:

- Leuchtturm Saint Mathieu (bei Plougonvelin - westlich von Brest)
- Ri. Plouarzel durch viele liebliche kleine Orte an die Nordküste bis Plouguerneau (schöne Küste/Felsformationen im Wasser, Leuchttürme etc.)
- in Ploudalmézeau ein Baguette, etwas Käse, Salami und Wasser gekauft
- dann Ri. Süden (Brest) noch an die Südküste ü/ die D 38 die Route du Minou gefahren -> am Strand kurz gesnackt und dann zurück nach Brest

Wir waren gegen 16:30 Uhr wieder bei Hertz. Tanken am besten vor Brest erledigen, da in Brest -vorallem i.d. Nähe von Hertz- keine Tankstellen waren. Mussten zum Tanken nochmal 3 km von Hertz wegfahren.

Von der Mietwagenstation haben wir uns wieder ein Taxi rufen lassen (aus 5 französischen Minuten wurden 15 deutsche Minuten). Die Taxikosten lagen incl. Trinkgeld bei ca. 10€/Strecke.

Nach unserer Einschätzung ist diese Ecke landschaftlich sehr schön, sprachlich anspruchsvoll, da kaum Englisch gesprochen wird.

Zur Stadt Brest können wir wenig sagen, da es uns "raus" aufs Land gezogen hat.

Gruß
Kussmundfan

P.S.: Unser Taxifahrer hat uns seine Visitenkarte gegeben: Taxis Brestois, Tel: 0298801801 - www.taxisbrestois.com

__________________
Cara-1999, 2000 + 2012
Vita-2002 + 2009
Aura-2003, 2005, 2009, 2010, 2011
Diva-2007 + 2008
MEIN SCHIFF 2 - 2011
MEIN SCHIFF 1 - 2011
Mar-2012
Stella-2013 (2x)

185 Nächte AIDA, 10 Tage MEIN SCHIFF
20.05.2013 17:32 kussmundfan ist offline E-Mail an kussmundfan senden Beiträge von kussmundfan suchen Nehmen Sie kussmundfan in Ihre Freundesliste auf
 
 
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
aidabar.net » Das große AIDA ABC » Sehenswürdigkeiten & Ausflugstipps » Brest (Frankreich)